Wir ALLE Miteinander! – ein aktuelles Vorhaben für ein nachhaltiges Brandenburg

Wir ALLE Miteinander!

ein aktuelles Vorhaben für ein nachhaltiges Brandenburg – Sie sind dabei?

30 Jahre Deut­sche Ein­heit – es sollte ein Fest für ALLE sein. Das Land Bran­den­burg und die Lan­des­haupt­stadt Pots­dam woll­ten strah­len, sich im bes­ten Licht dar­stel­len, vom Glanz der dop­pel­ten Rats­prä­si­dent­schaf­ten sowohl im Bun­des­rat als auch der EU pro­fi­tie­ren. Die Innen­stadt sollte Fla­nier­meile wer­den. Die Vor­be­rei­tun­gen für das Wochen­ende vom 3. bis 4. Okto­ber 2020 kamen gerade rich­tig in Schwung, da machte die Covid-19 Pan­de­mie dem Gan­zen einen Strich durch die Rech­nung. „Aus der Traum“ von geleb­ter Viel­falt, Mit­ma­chen, Anfas­sen, Ste­hen­blei­ben und Dis­ku­tie­ren bei einem rie­si­gen Bür­ger­fest!
In der Lan­des­re­gie­rung und der Lan­des­haupt­stadt wurde umge­dacht und her­aus kam ein 30-Tage-Kon­zept – die soge­nannte Ein­heits-Expo. Die geplan­ten Fei­er­lich­kei­ten wur­den redu­ziert zu einem Staats­akt mit Pro­to­koll­ver­an­stal­tun­gen. Die Bun­des­län­der, die Ver­fas­sungs­or­gane und das Gast­ge­ber­land prä­sen­tier­ten sich in Glas­con­tai­nern in der Innen­stadt.
Schö­nes Herbst­wet­ter hat vor allem am letz­ten Okto­ber­wo­chen­ende dafür gesorgt, dass sich Besu­cher­scha­ren durch das inner­städ­ti­sche Aus­stel­lungs­ge­lände dräng­ten.
In Abspra­che mit den Bran­den­bur­ger Akteu­ren der Nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung, der Euro­pa­po­li­tik sowie migran­ti­schen Initia­ti­ven stellte VENROB ab Sep­tem­ber des­halb einen digi­ta­len VERANSTALTUNGSKALENDER zur Ver­fü­gung, der u.a. mit dem offi­zi­el­len Pro­gramm­ka­len­der der Stadt Pots­dam gekop­pelt wurde. Die­ser wurde inten­siv genutzt, um in vie­len Initia­ti­ven und Ver­an­stal­tun­gen ihre Arbeit vor­zu­stel­len und vor allem Viel­falt zu zei­gen. Die Ein­heits­feier ist vor­bei: unser Ver­an­stal­tungs­ka­len­der läuft wei­ter und das auch ins Jahr 2021 hin­ein.
Der erneute Lock­down sorgte dafür, dass viele geplante Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen trotz sorg­fäl­ti­ger Corona-Schutz-Kon­zepte nicht mehr statt­fin­den konn­ten. Erneu­tes Umden­ken, Absa­gen, Ver­schie­ben. Auch die Prä­senz­ver­an­stal­tung „Round Table Ent­wick­lungs­po­li­tik Land Bran­den­burg“ am 13. Novem­ber 2020 fiel dem Corona-Rot­stift zum Opfer.
Wie auch immer es wei­ter­geht: mit dem fol­gen­den FORMULAR seid ihr /​ sind Sie herz­lich ein­ge­la­den, geplante Akti­vi­tä­ten im Bun­des­land im Jahr 2021 darin ein­zu­tra­gen.
Nach­hal­tige Ent­wick­lung lokal, in Bran­den­burg, in Europa und glo­bal bil­det dafür die große Klam­mer. Das ist wich­ti­ger denn je!

In die­sem Sinn: Wir ALLE Miteinander!