Brandenburg entwickeln für Eine Welt – Promotor*innen entwicklungspolitische Programme im Land Brandenburg

Die neue Phase des bun­des­wei­ten ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Promotor*innenprogramms
www​.einewelt​-pro​mo​to​rin​nen​.de wird 2022 beginnen.

Die finan­zi­elle För­de­rung des Pro­gramms erfolgt durch das För­der­pro­gramm Ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Bil­dung von Enga­ge­ment Glo­bal GmbH und für Bran­den­burg durch das Minis­te­rium der Finan­zen und für Europa des Lan­des (MdFE).

Aus­führ­lich bei www​.bran​den​burg​-ent​wi​ckeln​.de.

Nach der Bewer­bungs­phase für Trä­ger im Land Bran­den­burg wer­den fol­gende (Teilzeit)Stellen für Fachpromotor*innen ein­ge­rich­tet wer­den kön­nen (unter dem Vor­be­halt der Finanzierung)

  • Glo­ba­les Ler­nen als Trans­for­ma­tive Bil­dung: bei Car­pus e.V. und Demo­kra­tie und Inte­gra­tion Bran­den­burg e.V. /​RAA Bran­den­burg (Stel­len­tei­lung)
  • Ent­wick­lungs­po­li­ti­sches Empower­ment von MDO-MSO /​ Flucht und Migra­tion als ent­wick­lungs­po­li­ti­sche The­men: bei Netz­werk Migran­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen in Bran­den­burg e.V. (NeMiB)
  • Stär­kung von Part­ner­schaf­ten und inter­na­tio­na­len Koope­ra­tio­nen: bei Ber­lin-Bran­den­bur­gi­sche Aus­lands­ge­sell­schaft e.V. (BBAG)
  • Stär­kung ent­wick­lungs­po­li­ti­scher The­men in Nach­hal­tig­keits­pro­zes­sen Bran­den­burgs: bei Stadt-Land.move e.V.
  • Gerech­tes Wirt­schaf­ten und nach­hal­ti­ger Kon­sum: als Tand­em­pro­jekt bei United action women & girls e.V und dem Leh­ni­ner Insti­tut für Kunst und Kul­tur e.V.

Auf der Basis des Rah­men­kon­zepts des bun­des­wei­ten Pro­gramms wird wie in allen Bun­des­län­dern auch in Bran­den­burg die Koor­di­na­ti­ons­stelle bei dem Lan­des­netz­werk ein­ge­rich­tet. Bei VENROB nimmt dann zudem eine Promotor*instelle (Teil­zeit) für Infor­ma­tion, Qua­li­fi­zie­rung, Bera­tung ihre Arbeit auf.