VENROB heißt Segena herzlich willkommen.

 

SEGENA e.V. Sozial-ökologischer Verein zur Förderung der Deutsch-namibischen Zusammenarbeit e.V.

Der Ver­ein Segena aus Zos­sen ist das neue Mit­glied im Lan­des­netz­werk VENROB. Er setzt sich für die För­de­rung der deutsch­na­mi­bi­sche Zusam­men­ar­beit ein. Dafür möchte er ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Pro­jekte zur The­men der nach­hal­ti­gen Ernäh­rungs­si­che­rung, Res­sour­cen- und Kli­ma­schutz sowie Umwelt­bil­dung in Nami­bia, wie auch in Deutsch­land (Berlin/​Brandenburg) zusam­men ent­wi­ckeln und betreuen.

Im ers­ten Pro­jekt plant Segena eine deutsch-nami­bi­sche Schul­part­ner­schaft. An bei­den Schu­len soll eine klein­räu­mige Aqua­po­nik-Anlage (öko­lo­gi­sche Fisch- und Pflan­zen­zucht in einem geschlos­se­nen Kreis­lauf­sys­tem) ent­ste­hen, bei des­sen Bau und Betrieb die Schüler*innen ein­ge­bun­den wer­den. Im gemein­sa­men Lern­pro­zess begeg­nen sich die Kin­der und Jugend­li­chen des glo­ba­len Nor­dens und Südens auf Augen­höhe und die unter­schied­li­chen Lebens­wel­ten und Wert­sys­teme ver­mit­teln sich über gemein­sa­mes Handeln.

VENROB heißt Segena herz­lich willkommen!
www​.segena​.de