B-B-Rundbrief August 2021 | Entwicklungs- und umweltpolitischePDF

B‑B-Rundbrief 8/​2021

AUS DEM INHALT:
+ Jetzt kein Rück­fall: Posi­ti­ons­pa­pier für eine Post-Corona-Poli­tik
+ Länd­li­ches und welt­of­fe­nen Bran­den­burg — Das VEN­ROB-Pro­jekt­team steht!
+ Ent­wick­lungs­po­li­tik zur Bun­des­tags­wahl: VENROB befragt Kandidat*innen
+ 24. Sep­tem­ber: Aktio­nen zum Welt­kli­ma­pro­test in Bran­den­burg
+ Bericht: Klima-Alli­anz for­dert sofor­ti­ges poli­ti­sches Handeln 

B‑B-Rundbrief August 2021

entwicklungs- und umweltpolitische Informationen
aus Brandenburg und Berlin

 

Liebe Leser*innen! 

Wir leben schon wie­der auf Pump bei den kom­men­den Genera­tio­nen. Am 29. Juli war Erd­über­las­tungs­tag. Er stellt den Zeit­punkt im Jahr dar, bis zu dem die Men­schen so viele Res­sour­cen ver­braucht haben, wie die Erde in einem Jahr erneu­ern kann. Vor einem Jahr war der Tag deut­lich spä­ter — eine Aus­wir­kung der Corona-Pan­de­mie. Es gab War­nun­gen, Mah­nun­gen, wis­sen­schaft­li­che Belege: Fallt nicht zurück ins Vor-Corona-Ver­hal­ten! Nur mit einer nach­hal­ti­gen Lebens­weise wer­den wir über­le­ben kön­nen. Doch der Rück­fall in die alten Gewohn­hei­ten ist wohl zu ver­lo­ckend. Soll man der Erde nun wün­schen, dass die Mensch­heit eine noch schlim­mere Pan­de­mie erlebt, damit sie es end­lich begreift? Die Hoff­nung auf ein Umden­ken durch die Krise schwindet.

Alex­an­der Engels
für den Sprecherrat