B-B-Rundbrief März 2022 | Entwicklungs- und umweltpolitische Informationen aus Brandenburg und BerlinPDF

B‑B-Rundbrief 03/​2022

AUS DEM INHALT:

  • Putins Krieg: Über­fall und Gegen­wehr, Frie­dens­rufe und Soli­da­ri­tät, Akti­vi­tä­ten in Brandenburg
  • #Reicht­Halt­Nicht: VENROB schließt sich dem Auf­ruf zum glo­ba­len Kli­ma­st­reik am 25.3. an
  • Blick in die Zukunft: Dia­ko­nie TF gibt sich eine eigene Nachhaltigkeitsrichtlinie
  • SDG-Snacks: Kleine Module für die Nach­hal­tigs­keits­ziele im Unterricht
  • Lob­by­re­gis­ter: Büro­kra­tie und Buß­geld­dro­hung würgt zivi­les Engam­ge­ment ab

B‑B-Rundbrief März 2022

entwicklungs- und umweltpolitische Informationen
aus Brandenburg und Berlin

Liebe Leser*innen! 

Wie dicht ste­hen wir am Abgrund? Bis vor kur­zem noch schau­ten viele Euro­päer kopf­schüt­telnd, auch arro­gant auf Kri­sen­re­gio­nen in der Welt, in denen es krie­ge­ri­sche Aus­ein­an­der­set­zun­gen gab. Jetzt müs­sen sie fest­stel­len, dass die eigene Frie­dens­ar­chi­tek­tur, die „heile Welt”, zer­bre­chen kann. Russ­lands Macht­ap­pa­rat mar­schiert in ein Nach­bar­land ein, das kein Vasall sein will, um es wie­der unter Kon­trolle zu brin­gen. Völ­ker­recht, Sou­ve­rä­ni­tät, Men­schen­rechte fal­len dem Macht­wahn zum Opfer – wie so oft bei Inva­sio­nen. Doch die gefähr­li­che Qua­li­tät die­ses Krie­ges ist, dass eine Nuklear-Groß­macht die Aus­ein­an­der­set­zung mit einer ande­ren Groß­macht in Kauf nimmt. Der Point of no return wäre eine glo­bale Kata­stro­phe, die – erneut – von euro­päi­schem Boden aus­ginge.
VENROB for­dert: Schluss mit dem Krieg! Frie­den sofort!

Alex­an­der Engels
für den Sprecher*innenrat

Haben auch Sie Infor­ma­tio­nen für den B‑B-Rund­brief, dann schi­cken Sie diese bitte an rundbrief@venrob.org.

Ken­nen Sie jeman­den, den die­ser monat­li­che Rund­brief inter­es­sie­ren könnte? Dann tei­len Sie uns doch bitte ihre/​seine Email-Adresse mit oder rei­chen Sie unsere Adresse gern wei­ter. Möch­ten Sie die­sen Rund­brief nicht (mehr) bezie­hen? Dann tei­len Sie uns dies bitte kurz per E‑Mail rundbrief@venrob.org mit.

ODER: Wer­den Sie doch selbst VEN­ROB-Mit­glied! Seien Sie Teil des gro­ßen Netz­werks und unter­stüt­zen Sie seine Arbeit. Infos und einen Antrag fin­den Sie hier: https://​ven​rob​.de/​a​l​l​e​s​-​u​b​e​r​-​v​e​n​r​o​b​-​v​e​r​e​i​n​/​#​w​e​r​d​e​n​-​s​i​e​-​m​i​t​glied

Vie­len Dank!