Uwe Ber­ger von Car­pus e.V. aus Cott­bus ist bei den Neu­wah­len der Gre­mien der Stif­tung Nord-Süd-Brü­cken per 1. März in den Stif­tungs­rat gewählt worden.

Damit ist er nach dem tur­nus­mä­ßi­gen Aus­schei­den von Bir­git Geri­cke (BBAG e.V.) und Michael Preuß (MBJS Bran­den­burg) der ein­zige Ver­tre­ter aus Bran­den­burg in den Gremien.

Der Spre­cher­rat von VENROB wünscht ihm in der drei­jäh­ri­gen Amts­pe­ri­ode viel Erfolg!

https://​www​.nord​-sued​-bru​ecken​.de/​u​e​b​e​r​-​u​n​s​/​g​r​e​m​i​e​n​.html